• info@camperkraftwerk.de
  • +49 (0)174 930 580 0
  • +49 174 930 580 0
  • Individuelle Beratung
  • schneller Versand
  • info@camperkraftwerk.de
  • +49 (0)174 930 580 0
  • +49 174 930 580 0
  • Individuelle Beratung
  • schneller Versand

Unsere Camperkraftwerk Akkus

Lithium-Eisen-Phosphat ist eine der zukunftsträchtigsten Energielösungen für Fahrzeuge aller Art, wie Wohnmobile, Boote, Wohnwagen und…. ! Die Batterien haben leistungsstarke Batteriezellen, und haben einen deutlichen Mehrwert gegenüber herkömmlichen Blei-Säure, AGM- und Lithium-Ionen-Batterien.

Hier erfährst Du mehr über die Vorteile von Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien.

Es gibt viele Arten von Batterien auf dem Markt. Die bekanntesten sind Gelbatterien, Blei-Säure-Batterien und Lithium-Ionen-Batterien.

Doch nicht die bekannte Lithium-Ionen-Technik bietet die interessantesten Eigenschaften für den Einsatz in Wohnmobilen, Booten und Wohnwagen, sondern eine Variante davon: die Lithium-Eisen-Phosphat-Batterie. Auch bekannt als LFP oder LiFePO4.

Batterien von Camperkraftwerk haben eine sehr lange Lebensdauer von 6000+ Zyklen, das sind ca.:12-15 Jahre.

Darüber hinaus und sind umweltverträglicher als herkömmliche Blei- oder Gelbatterien. Siehe auch den direkten Vergleich am unteren Ende der Webseite.

LiFePO4-Batterien gibt es mit unterschiedliche Kapazitäten, je nach dem was Ihr damit betreiben wollt.

Eingebautes BMS (Batteriemanagementsystem):

Zum Schutz vor Überladung, Tiefentladung, Überstrom und Kurzschluss mit hervorragender Selbstentladungsrate. Unsere Versorgungsbatterien haben ein BMS mit 200A Dauerstromentladung. Damit ist gewährleistet, das z.B. eine Kaffeemaschine (1600W) mit einem Wechselrichter betrieben werden kann.

Deep-Cycle-Batterie

Unser LiFePO4-Batterie hat eine Lebensdauer von über 6000 Ladezyklen.

Das sind ca.: 12 bis15 Jahre.

Kapazitätserweiterung

Unsere LiFePO4-Batterien können für eine größere Kapazität und Spannung parallel und in reihe geschaltet werden.

Vorteile der LiFePO4 Batterien

Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien (LiFePO4) bieten viele Vorteile im Vergleich zu Bleisäurebatterien oder Gelbatterien. Sie halten länger, sind wartungsfrei, extrem sicher und leicht und haben eine verbesserte Entlade- und Ladeeffizienz – um nur einige Vorteile zu nennen.

Unsere Batterien haben Lebensdauer von mehr als 6000 Ladezyklen. Das sind zwischen 12 und 15 Jahre.

Die Batterien sind Wartungsfrei und in jeder Lage verbaubar, z.B. liegend.

Die Batterien sind leicht! Eine 100Ah Blei- oder Gelbatterie wiegt im Durchschnitt ca. 30Kg. Eine LiFePO4-Batterie mit 100Ah dagegen nur ca. 10Kg. Das ist eine Gewichtsersparnis von 2/3 gegenüber herkömmlichen Batterien. Was im Wohnmobil immer ein Thema ist.

LiFePO4 Batterien von uns sind bis -20°C entladbar.

Nachteil der LiFePO4 Batterien

LiFePO4-Batterien sind nur bis 0°C Ladbar. Dieser Nachteil ist aber komplett zu vernachlässigen. Wenn Ihr im Winter auf Reisen seit, ist es in Eurem Wohnmobil warm. Somit wird die Batterie auch warm und wird geladen.

Es ist darauf zu achten, das die Batterien im Innenraum verbaut wird! Mitbewerber bieten Batterien mit Heizung an, was Sie nur unnötig teuer macht!

Hohe Investitionskosten. Durch die Langlebigkeit der Batterien werden die hohen Anschaffungskosten wieder ausgeglichen.

Direkter Vergleich

LifePO4 vs. Blei-, Gel- und AGM-Batterien

Nassbatterie

+ Einfach zu laden

+ Niedriger Preis

+ Gutes Leistungsgewicht

- Selbstentladung

- Nicht auslaufsicher

- Gefahr des Gasens

- Niedrigere Lebensdauer

- hohes Gewicht

Gelbatterien

+ Höhere Tiefenentladung als bei AGM- und Nass-Batterien

+ Für Stromentnahmen über längeren Zeitraum gut geeignet

+ Auslaufsicher

+ Wartungsfrei

+ Zyklenfester als AGM-Batterie

- Preis

- Lange Ladezeit

- Leistungsgewicht

- Bei niedrigen Temperaturen begrenzte Leistung

- hohes Gewicht

AGM Batterien

+ Gut zu laden

+ Für hohe Stromabgabe geeignet (Wechselrichtereinsatz)

+ Wartungsfrei

+ Auslaufsicher

+ Unempfindlich gegenüber niedrigen Temperaturen

- Weniger für Tiefenentladung geeignet als Gel-Batterie

- Empfindlich bei hohen Temperaturen

- hohes Gewicht

LiFePO4 Batterie

+ Sehr gutes Leistungsgewicht

+ Wartungsfrei

+ Auslaufsicher

+ bei Tiefenentladung keine bleibenden Schäden

+ Hoher Wirkungsgrad

+ Schnell zu laden

+ geringes Gewicht ggb. anderen Batterietypen

+ Langlebigkeit

- Hohe Anfangsinvestition

- Moderne Ladetechnik erforderlich

Fazit: LiFePO4 Akkus sind sicher, langlebig, zuverlässig und Umweltschonend

Wer einen Campingbus oder ein mittelgroßes Reisemobil mit wenigen und eher schwachen Verbrauchern besitzt, kann mit einer Gel- oder AGM-Batterie prinzipiell lange gut fahren.

Wer jedoch öfter frei steht, keinen Strom auf dem Campingplatz möchte, und insgesamt mehr Autarkie und Versorgungssicherheit wünscht und starke Verbraucher wie Kaffeemaschine, Wasserkocher oder Fön auch ohne Landstromanschluss über einen Wechselrichter betreiben will, der ist mit einem Lithium-Eisenphosphat-Akku insgesamt besser bedient.

Dazu gibt es im Moment keine vernünftige Alternative.

Den Aspekt "Umweltschutz" sollten wir auch nicht aus den Augen verlieren.

LiFePO4 ist das einzige Akkumaterial, das in seiner chemischen Zusammensetzung auch als natürliches Mineral vorkommt. Es enthält keine giftigen Schwermetalle wie Blei, Cadmium oder Nickel-Kobaltmischungen.

In Verbindung mit einer Photopholtaikanlage und einer Lithium-Eisenphosphat-Batterie steht dem autarken Reisen nichts mehr im Weg.

Unser Batteriehersteller Aumoon hat jahrelange Erfahrung in der Herstellung von LiFePO4 Batterien.

Alle unsere Produkte haben bereits die CE-, FCC-, ROHS-Zertifikate und UN38.3, MSDS für den Batterieversand.

LiFePo4 Lithium Versorgungsbatterien (MwSt.befreiung)